Wohin mit der Gülle?

Diese Frage stellen sich in unserer Region momentan viele Landwirte. Die Güllesilos sind bei vielen bereits voll oder werden dies in nächster Zeit sein. Wieso das in diesem Jahr so ist und was man dagegen jetzt noch unternehmen kann, lest ihr hier. Normalerweise ist es so, dass die meiste Gülle im Frühjahr auf die Felder... weiterlesen →

Advertisements

Die Weidehaltung

Kühe, die auf grünen Weiden stehen, frisches Gras fressen und ausreichend Auslauf haben. Dieses Bild kann sich jeder vorstellen und wir möchten euch hier über die Weidehaltung auf unserem Betrieb berichten. Gleichzeitig wollen wir aber darstellen, weshalb die Weidehaltung nicht nur Vorteile bringt und auf einigen Betrieben schlichtweg nicht umsetzbar ist. Auf unserem Hof werden... weiterlesen →

Viel Komfort im modernen Kuhstall

Dunkle, stinkende Ställe, in denen die Kühe dicht zusammenstehen und zu Höchstleistungen in Bezug auf die Milchleistung getrieben werden sollen. Dieses Bild hat jeder schon einmal gesehen. Doch wie sehen moderne Kuhställe wirklich aus? Was befindet sich dort, um den Kühen möglichst viel Komfort zu bieten? Das lest ihr hier. Zunächst lässt sich sagen, dass... weiterlesen →

Antibiotikaeinsatz in der Landwirtschaft

Oft ist die Rede von einem Antibiotikamissbrauch in der Landwirtschaft: Es soll die Tiere leistungsfähig halten und die Rückstände landen letztendlich in der Umwelt und beim Verbraucher auf dem Teller. Doch was steckt eigentlich dahinter? Wie oft und weshalb unsere Tiere mit Antibiotika behandelt werden und wohin die Rückstände gelangen, wollen wir euch hier berichten.... weiterlesen →

Tagesablauf eines Landwirtes

Wie sieht eigentlich ein typischer Tag im Leben eines Landwirtes aus? Um euch das zu zeigen, hat Florian einen Tag lang auf seinem Ausbildungsbetrieb „Tagebuch“ geführt, denn zuhause arbeitet er momentan höchstens nach Feierabend oder an den Wochenenden. 05.45 Uhr Der Wecker klingelt und es ist Zeit aufzustehen. Es wird sich schnell angezogen und geht... weiterlesen →

Die Fütterung unserer Tiere

Was fressen die unterschiedlichen Tiere auf unserem Betrieb eigentlich und wie oft müssen sie gefüttert werden? Einen Überblick über die Fütterung unserer Kühe, Bullen, Kälber und Schweine möchten wir euch in diesem Beitrag geben. Fangen wir zunächst einmal mit den Milchkühen an: Hier muss zwischen der Fütterung im Winter und Sommer unterschieden werden, denn in... weiterlesen →

Die Kälberaufzucht

Werden Kälber nur wegen der Milch geboren und dann getötet? Warum leben sie nach der Geburt allein in kleinen Hütten? Bekommen Kälber gar keine „richtige“ Milch zu trinken? Und was passiert eigentlich mit den männlichen Kälbern? Diese und weitere Fragen zur Kälberaufzucht wollen wir euch heute beantworten. Zunächst ist zu sagen, dass eine Kuh erst... weiterlesen →

Die Klauenpflege

Die Klauenpflege bei Milchkühen ist von großer Bedeutung, denn dadurch können die Kühe ständig schmerzfrei zum Fressen gehen. Sofern sie dies nicht können, bauen sie an Körperkondition ab und geben so auch weniger Milch. Die Klauengesundheit hat des Weiteren Auswirkungen auf die Fruchtbarkeit und das Brunstverhalten der Kühe. Bei Rindern wird empfohlen ab einem Alter... weiterlesen →

Der Maisanbau

Die Maissilage ist eine wichtige Grundlage für eine gute Milchvieh- und Bullenfütterung auf unserem Betrieb. Es werden jährlich etwa 40 ha Silomais von uns angebaut. Die Arbeiten für den Maisanbau beginnen im Frühjahr mit dem Kalken der Flächen. Der Kalk wird mit einem LKW auf den Hof geliefert und im Anschluss mit einem Kalkstreuer auf... weiterlesen →

Bloggen auf WordPress.com.

Nach oben ↑